MASH IST GESCHICHTE

geschrieben am 14. November 2015

mersi


1 Kommentar »

Schwyzer hälfid Schwyzer

geschrieben am 4. November 2015


Videoclip von Joel Richard 2015

Padi Bernhard, Monique, Monika Kaelin und Sepp Trütsch haben gemeinsame Sache mit weiteren Schwyzer Sängern gemacht. Entstanden ist der Song «Wiänachtszyt». Während einem Tag hat man diesen im Brunner Cornhouse-Studio aufgenommen. Die Produktion wurde von Komponist Hansjörg Römer geleitet. Den Song hat Padi Bernhard geschrieben, Hansjörg Römer hat ihn arrangiert.


1 Kommentar »

Am Do, 12.11.2015 zum allerletzten Mal L!VE

geschrieben am 12. Oktober 2015

D3S_4300-2
Am Donnerstag, dem 12.11.2015 standen Sascha, Martin, Denis, Küde zum letzten Mal zusammen mit Padi auf einer Bühne. Es war Padi 8 Konzert im Stadtkeller in Luzern und nicht nur deswegen ein würdiger Abschluss einer wunderbaren Zeit. Die Band spielet sich ein letztes Mal durch alle MASH-Hits und hinterliess nicht nur bei dem zahlreich erschienenen Publkum einen unvergesslichen Abend. MASH gibt’s nun leider nicht mehr, ihre Musik wird ewig weiterleben…

 


1 Kommentar »

MASH L!VE AM DO, DEN 8.10.2015 IN DER KUFA

geschrieben am 5. Oktober 2015


Hallo Freunde! Wir spielten am Donnerstag, den 8.10.2015 in der KUFA in Lyss. Rund 180 Personen waren an unserem zweitletzten Gig dabei und sangen, tanzten und klatschten. Es war ein unvergesslicher Abend. Wir freuen uns, wenn ihr an unserem letzten Gig auch dabei seid, um nochmals mit uns zu singen, zu tanzen und zu klatschen. Wir freuen uns auf euch…


Noch keine Kommentare »

Padi spricht im „g&g“ erstmals über das Ende

geschrieben am 22. September 2015


«Ewigi Liebi» – nicht für Mash. Im Sommer gab die Band bekannt, dass sich Mash im Frühling 2016 auflösen werde. Frontsänger Padi Bernhard spricht mit «Glanz & Gloria» zum ersten Mal über die Gründe der Trennung.
Die zwei letzten Konzerte sind am 8.10.2015 in der KUFA in Lyss und am 12.11.2015 im Stadtkeller in Luzern.


1 Kommentar »

MASH bald.in.bärn

geschrieben am 6. September 2015

KUFA2


1 Kommentar »

MASH.AUS.ENDE

geschrieben am 22. August 2015

Offizielles Statement

Am 20. August 2015 haben wir – Padi, Sascha, Denis, Martin & Küde – in gegenseitigem Einverständnis beschlossen, die Band MASH per 12. März 2016 definitiv aufzulösen. Natürlich werden alle bis dahin gebuchten Konzerte noch in bester Professionalität und mit bestem Engagement absolviert und alle anstehenden Verpflichtungen noch erfüllt.

Gründe dafür sind die massiv zurückgegangenen CD-Verkäufe, die in keinem Verhältnis mehr zu einer CD-Produktion stehen. Dies ist für MASH zu einem Fass ohne Boden geworden. Somit steht der Aufwand (wöchentliche Proben, Songwriting, Investition und Unterhalt der Instrumente, Unterhalt und Betreiben diverser Online-Portale, Konzertvorbereitungen, Unterhalt Proberaum uvm.) in keinem Verhältnis mehr zum fehlenden – oben bereits erwähnten – Ertrag. Der wichtigste Grund aber ist, dass wir alle keine Kapazitäten mehr frei machen können, um dem Produkt MASH die nötige Aufmerksamkeit zu schenken. Unser aller Fokus hat sich in den letzten Jahren verändert und andere Sachen sind für uns in den Mittelpunkt gerückt.

Wir alle werden auch weiterhin – mehr oder weniger – musikalisch tätig bleiben, so hat jeder noch andere Projekte, in die er nun sein Herzblut stecken wird.

Wir danken Roman Pfammatter und seinem Team von Artistpool für sein Engagement und Ihr Bemühen, uns auf den Brettern der Welt live zu platzieren.

Wir danken Dani Saner (Stagelight) für den besten technischen Support der Welt. Er hat uns bei all unseren Ideen stets absolut professionell unterstützt und begleitet. Ebenso danken wir Pat Widmer und Remy Beuchat für ihre Tätigkeiten als FOH, wenn Dani mal nicht konnte.

Wir danken Sylvie und Rolf Widmer vom Soundservice, dass die versucht haben, MASH nochmals in den Fokus der Musikwelt zu rücken. Es lief leider nicht wie erhofft oder wie es angedacht war.

Wir danken Berni Weber, Dave Demuth, Peter Müller, Hansjörg Römer, Markus Kessler, Steph Annen, Thomi Tschan und Markus Bösch für ihr Engagement in der Band, ihre Lieder und musikalischen Ideen, welche die Band schlussendlich zu dem machten, was sie war: Die erfolgreichste Schwyzer Mundartband aller Zeiten.

Zum Schluss danken wir allen Fans und Freunden der Band für ihre jahrelange Unterstützung und den Applaus an den Konzerten. Danke, dass ihr uns begleitet habt. Ihr werdet uns von allen am meisten fehlen…

Die beiden letzten öffentlichen Konzerte finden am 8.10.15 in der KUFA in Lyss und am 12.11.2015 im Stadtkeller in Luzern statt. Wir freuen uns auf ein letztes Wiedersehen mit euch. Und wenn nicht, dann sehen wir uns bestimmt an einem andern Ort zu einer andern Zeit wieder.

Lebt eure Träume und geniesst sie, wenn sie Realität geworden sind… – ewigi liäbi euch allen!

Mashige Grüsse
Padi, Sascha, Denis, Martin & Küde


Noch keine Kommentare »

Samstag, den 1. August 2015 auf der Seerose

geschrieben am 20. Juli 2015

SeeroseBrunnen Tourismus und Casino Zürichsee präsentieren: 1. August-Feier auf der Seerose ab 13.30 Uhr.

Am Nationalfeiertag ist die Seerose in Brunnen und macht sich bereit für einen feierlichen Besuch der Bevölkerung. Der „Tag der offenen Tür“ bietet ein vielfältiges Programm und präsentiert Musikformationen aus dem Gastgeberkanton Schwyz. Neben dem Marcel Oetiker Trio oder den Pop-Rockern von Lieberherr wird auch die erfolgreiche Schwyzer Band MASH die Seerosen-Arena bespielen und für feierliche Stimmung sorgen. Kommen Sie mit an Bord!


Noch keine Kommentare »

Opel Adam & Padi Bernhard – ein tolles Team

geschrieben am 1. Mai 2015

OpelAdamPromo
Padi Bernhard, Komponist & Autor von «ewigi liäbi», ist nun in einem eigens auf ihn zugeschnittenen Opel Adam unterwegs. Das Fahrzeug wird ihm von der Garage Seeholzer in Schwyz und Opel Schweiz für ein Jahr zur Verfügung gestellt. Somit ist nun «ewigi liäbi» auch auf den Schweizer Strassen anzutreffen.


Noch keine Kommentare »

Einmalige Gelegenheit: MASH. jetzt für 9.-

geschrieben am 5. April 2015
MASH.
SoundService 2014
MASH_Punkt2 1. Intro
2. Für di da
3. Nordwind <<
4. Eine wiä mich
5. Bisch parat
6. De lanis halt la si
7. Wemmer zämä sind
8. Gliich wie mier <<
9. Äs isch eso
10. Vo vore a
11. Ewigi liäbi (Version 2014)
12. S’letschte Lied <<
13. Outro
badge_itunes-lrg CD-Schnipsel auf YouTube gibt’s hier:
CD-Schnipsel 1 <<
CD-Schnipsel 2 <<

 


Noch keine Kommentare »
« Ältere Artikel