Padi spricht im „g&g“ erstmals über das Ende

geschrieben am 22. September 2015


«Ewigi Liebi» – nicht für Mash. Im Sommer gab die Band bekannt, dass sich Mash im Frühling 2016 auflösen werde. Frontsänger Padi Bernhard spricht mit «Glanz & Gloria» zum ersten Mal über die Gründe der Trennung.
Die zwei letzten Konzerte sind am 8.10.2015 in der KUFA in Lyss und am 12.11.2015 im Stadtkeller in Luzern.

1 Kommentar

  • Ruedi Spinnler
    29. September 2015 um 10:34

    Schade, habe euch immer gerne zugehört und war gespannt auf neue Projekte.

Kommentar hinterlassen